HOLLABRUNN
Die Kunsteisbahn Hollabrunn ist geschlossen!<br />
<br />
Eis-Telefon: 02952/33 35-315 LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

Neuer Anbieter für Breitbandausbau in Hollabrunn


aa_Speed-Connect01.jpg

Ein Glasfasernetz bietet Haushalten und Betrieben Zugang zu leistungsstarkem, schnellem Internet. Am Abend des 3.11.2022 präsentierte ein zweiter Anbieter sein Angebot für flächendeckenden Breitbandausbau in der Großgemeinde Hollabrunn, die Speed Connect Netzwerkserrichtungs GmbH.

-04.11.2022
"Ein Glasfasernetz ist ein wichtiger Schritt um die Digitalisierung in unserer Gemeinde voranzutreiben. In dem Projekt der Speed Connect wird die Infrastruktur in der Stadt und in allen Katastralgemeinden parallel verlegt, sodass auch die Bürger in den kleineren Orten nicht länger auf eine schnelle, stabile Internetverbindung warten müssen", freut sich BGM Ing. Alfred Babinsky über dieses neue Angebot.

Hochwertige Umsetzung ohne Anbieterbindung in jedem Ort der Gemeinde
Auch die Speed Connect stellt ein bundesweit offenes Netz her, das den Endkunden die freie Wahl des Internetanbieters lässt. In einem Schwung könnten die Stadt und alle Katastralgemeinden flächendeckend mit Glasfaseranschlüssen ausgerüstet werden. Der Projektzeitplan sieht eine Fertigstellung innerhalb von eineinhalb Jahren ab Projektstart vor.
"Von der Zentrale bis ins Haus wird echte Glasfaser verlegt. Die Leitungen werden als Punkt-zu-Multipunkt-Anbindung verlegt, unterschiedliche Lichtfarben ermöglichen aber ebenso nahezu unbegrenzte Kapazitäten, um auch künftigen Anforderungen gerecht zu werden, bei einem wesentlich geringerem Energieeinsatz", erklärt STR Ing. Josef Keck die innovative Ausführung. Durch den Einsatz von Spezialgeräten werden außerdem die baulichen Eingriffe wesentlich kleiner gehalten, die Grabungen werden in den meisten Fällen innerhalb eines Tages wieder verschlossen.
  • Die Stadt und die Katastralgemeinden werden gleichzeitig flächendeckend mit einem Glasfasernetz versorgt.
  • Anschlüsse für jeden Haushalt und Betrieb können bis in die Wohnung oder den Betrieb verlegt werden.
  • Der Internetanbieter kann aus gängigen Providern individuell ausgewählt werden.
  • Für die Gemeinde entstehen keine Kosten, da das Geschäftsmodell auf den Nutzungsgebühren der Infrastruktur durch die Provider beruht.

Informationsveranstaltung für Gemeinderäte
Erneut wurden am 3. November alle Gemeinderäte und -rätinnen ins Rathaus zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, um das Angebot zu prüfen. Im Anschluss an die Präsentation, bei der Stadt- und Gemeinderäte und -rätinnen aller Fraktionen anwesend waren, bestätigten auf Nachfrage von BGM Babinsky alle Anwesenden, dass mit diesem Partner weitergearbeitet werden soll. In der Gemeinderatssitzung im Dezember wird über dieses zukunftsträchtige Infrastrukturprojekt in der Stadt abgestimmt werden, bereits im Frühjahr könnte mit der Umsetzung begonnen werden.

Arbeitsplätze für Hollabrunn
Die Speed Connect hat bereits jetzt starken Hollabrunn Bezug, als CEO fungiert nämlich der Hollabrunner Joachim Otte. In naher Zukunft wird für die Speed Connect in Hollabrunn außerdem ein Lager entstehen, auch Ottes zweites Unternehmen, die Pronovum GmbH, hat bereits eine Betriebsansiedelung in der Bezirkshauptstadt in die Wege geleitet.

Foto: Gemeinderäte beim Speed Connect-Informationsabend.
Fotocredit: Stadtgemeinde


zurück






Blickpunkt Hollabrunn
Familienfreundliche Gemeinde
energieteam Hollabrunn
Natur im Garten
Vielfalt Leben