HOLLABRUNN
Die Kunsteisbahn Hollabrunn ist geschlossen!<br />
<br />
Eis-Telefon: 02952/33 35-315 LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

Puellaren übernehmen Baumpatenschaft


aa_Baumpatenschaft-Puellaria.jpg

Eine weitere junge Linde neben der Hollabrunner Pfarrkirche fand einen Paten: Die Mädchen der Studentinnenverbindung Puellaria Arminiae übernehmen mit ihrem Beitrag von 350,- EUR die Kosten für die Pflanzung des Jungbaumes und seine Pflege für die kommenden 3 Jahre.

-11.08.2022
"Bäume verbessern das Klima in unserer Stadt. Sie spenden Schatten und fungieren als Luftbefeuchter - beides kühlt messbar", beschreibt BGM Ing. Alfred Babinsky die Grundlage der Initiative.
"Jungbäume benötigen aufgrund ihrer Empfindlichkeit in den ersten Jahren auch besondere Pflege: Bewässerung, Stützpflöcke, Mulchen, Hitzeschutz", erklärt STR Mag. Sabine Fasching. Diese Arbeiten werden fachgerecht von den Stadtwerken Hollabrunn durchgeführt.

Auch dieser Baum wurde (ebenfalls von den Stadtwerken) mit einem Schild ausgestattet, mit dem der Patenbaum künftig namentlich gekennzeichnet ist. BGM Babinsky bedankt sich im Namen der Stadtgemeinde Hollabrunn herzlich für die übernommene Patenschaft!

Im Rahmen von "Hollabrunn blüht auf" kann übrigens jede und jeder eine Baumpatenschaft in der Gemeinde Hollabrunn übernehmen und so aktiv dazu beitragen, den Baumbestand zu erhöhen! Mehr Infos auf der Webseite der Stadtgemeinde "Hollabrunn blüht auf" und dem Formular "Richtlinien und Vereinbarung Baumpatenschaft".


Foto vlnr: Marian Graser, Puellaria-Co-Senior Eva Fallheier, STR Mag. Sabine Fasching, Josefa Rücker und BGM Ing. Alfred Babinsky


zurück






Blickpunkt Hollabrunn
Familienfreundliche Gemeinde
energieteam Hollabrunn
Natur im Garten
Vielfalt Leben