HOLLABRUNN
Die Kunsteisbahn Hollabrunn ist offen!<br />
<br />
Eis-Telefon: 02952/33 35-315 LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell

FRED:Aktuell | Aktuelles Video vom 02.12.2022

FRED:Aktuell


Liebe Hollabrunnerinnen und Hollabrunner!

Ich freue mich Ihnen das regelmäßige Format "FRED Aktuell" vorzustellen.
Erfahren Sie wöchentlich Aktuelles, Wissenswertes und Interessantes aus unserer Heimatgemeinde Hollabrunn. weiter

Aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Hollabrunn
Stadtgemeinde ist einer der größten Arbeitgeber in Hollabrunn

Die Stadtgemeinde Hollabrunn, Zentrum eines Auspendlerbezirkes, bietet selbst qualifizierte Arbeitsplätze in Wohnortnähe. Ein Job im öffentlichen Dienst bedeutet Arbeit für die Bevölkerung der Heimatgemeinde - das ist sinnstiftend und zudem krisensicher. In den verschiedenen Abteilungen sind vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung gegeben. Ein Job im öffentlichen Dienst bedeutet Arbeit für die Bevölkerung der Heimatgemeinde - das ist sinnstiftend und zudem krisensicher. weiter

nächste Covid-19 Impfmöglichkeit 08.12.2022
Eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus ist der beste Weg, um einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. Darum ist es wichtig, sich durch eine Impfung zu schützen.
Die Stadtgemeinde Hollabrunn ist bemüht, kostenlose Corona-Schutzimpfungen für alle zugänglich zu machen. weiter

Aktuelle Straßensperren und Baustellen
Hollabrunn, J. Weisleinstraße ab 12. Mai 2022
Altenmarkt, Ortsdurchfahrt ab 19. September 2022
letzte Aktualisierung: 02.12.2022 weiter

9 Schätze in Hollabrunn: Buchvorstellung und Fotofilmpräsentation
Am 11. November fand im historischen Festsaal der Weinviertler Sparkasse die Präsentation des Bildbandes "9 Schätze in Hollabrunn" statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der vom Fotoclub Hollabrunn gestaltete Fotofilm "Aus der Sicht der Kellerkatze" gezeigt. weiter

,,Die EISZEIT“ beginnt! Kunsteisbahn ab 8. Dezember in Betrieb!
Die Hollabrunner Kunsteisbahn wird am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 13 Uhr den Eisbetrieb aufnehmen und zaubert Winterstimmung in die Stadt. weiter

Kindergarteneinschreibung – Orte und Termine
Wie jedes Jahr bittet die Stadtgemeinde Hollabrunn im Jänner zur Einschreibung für jene Kinder, die im kommenden Kindergartenjahr beginnen werden. Gleichzeitig wird auch immer der Bedarf für die Nachmittagsbetreuung abgefragt, um die Personalsituation für das kommende Jahr bestmöglich planen zu können. weiter

Weihnachtsbäume zu gewinnen!
Mit der heurigen Stadtdekoration, lebenden Tannen, die von Hollabrunner Schüler:innen geschmückt wurden, hat die HoMaG einen Ideenwettbewerb des Landes gewonnen. weiter

„Mein Beitrag zum Weltklima“ - Workshoptag mit Südwind NÖ zum Thema Klimagerechtigkeit
"Was ist die Klimakrise? Welcher Zusammenhang besteht zwischen meiner persönlichen Lebensweise und hohen Treibhausgasemissionen? Und was bedeutet eigentlich Klimagerechtigkeit?" lauteten die zentralen Fragen bei den Südwind-Workshops am 21. November. weiter

Es werde Licht!
Weihnachtsbeleuchtung ist ein wichtiger Bestandteil der stimmungsvollen Winterzeit, weshalb die goldenen Lichter auch diesen Advent unsere Stadt in heimeliges Licht tauchen werden. Die Stadtwerke haben dafür heuer neu an allen betreffenden Straßenlaternen kleine schwarze Anschlusskästchen montiert, die die Leuchtkörper separat absichern und die Montage wesentlich einfacher und damit günstiger machen. weiter

Pflanzrekord 2022 in Hollabrunn: 167 Jungbäume gesetzt
BGM Ing. Alfred Babinsky und die zuständige STR Mag. Sabine Fasching danken allen Beteiligten für die Durchführung der Arbeiten, allen voran den Mitarbeitern der Stadtwerke Hollabrunn. weiter

Generalinstandsetzung der Göllersbachbrücke in Aspersdorf
LT-Präsident Karl Wilfing kam in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner gemeinsam mit BGM Alfred Babinsky zur Fertigstellung der Brücke. weiter

Lamb Weston Meijer wurde mit dem AUVA-Gütesiegel ausgezeichnet
Der Hersteller für Kartoffeltiefkühlprodukte, die LWM Austria GmbH, aus Hollabrunn hat sich am 05. Oktober 2022 einer freiwilligen Begutachtung durch die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt unterzogen und wurde gemäß den Vergabekriterien mit dem AUVA-Gütesiegel "sicher und gesund arbeiten" ausgezeichnet. weiter

Nikolobesuch
Viele Legenden ranken sich um den heiligen Nikolaus, klar ist, dass er sich besonders den Armen, und da den Kindern, zugewandt hat.
Der Nikolaus ist natürlich immer ein gern gesehener Gast bei den jüngeren Kids in der Schule. Mit großer Aufregung und Freude wurde der Nikolaus an der ASO Hollabrunn von Kindern der ASO und LSS empfangen. Wie es sich in einer Schule gehört, boten die Kinder das wohl bekannteste Nikolauslied "Lasst uns froh und munter sein" dar. weiter

Hollabrunn unterstützt Aktion „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“
Heute, am internationalen Gedenktag für alle Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden, wurde vor dem Rathaus gemeinsam mit Frauen für Frauen, dem Gewaltschutzzentrum, jugendarbeit.07 unter Beteiligung vieler politischer Vertreter von BGM Ing. Alfred Babinsky die Fahne gehisst. weiter

Abfallverband Hollabrunn verteilt Jausenboxen aus Biokunststoff für Taferlklasser
Jeder von uns produziert tagtäglich Abfälle, viele davon könnten vermieden werden. Speziell bei sich wiederholenden Dingen wie der täglichen Jause, kann erlerntes Selbstverständnis Tonnen von Folien und Plastikflaschen einsparen. Um schon die Kinder auf die Abfallproblematik hinzuweisen, verteilte der Abfallverband wieder 519 Jausenboxen mit der Familie Tonni an die Tafelklassler. weiter

EVN100: Bushütterl in Sonnberg instand gesetzt
Nicht nur das Land NÖ, auch die EVN feiert heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Die EVN feiert dieses Jubiläum, indem sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb der Arbeitszeit gemeinnützige oder nachhaltige Aktionen in Niederösterreich durchführen lässt. Diese Woche werkten sie für die Stadtgemeinde Hollabrunn und renovierten ein Bushütterl in Sonnberg. weiter

P+R Platz bekommt APCOA-Zufahrtssystem
Seit 2004 betreibt die ÖBB bereits die Park-and-Ride-Anlage beim Umspannwerk in Hollabrunn. In den kommenden Wochen wird auch bei diesen Parkplätzen ein Zufahrtssystem in Betrieb genommen, das das Parken einem gültigen Öffi-Ticket weiterhin kostenlos ermöglicht. Ohne Bahn- oder Busticket fallen jedoch Gebühren von bis zu 50 EUR pro Tag an. weiter

Schlüsselübergabe in der Gartenstadt
In der nach dem Architekturkonzept des Büros Maurer & Partner errichtete Wohnhausanlage wurden drei weitere freistehende Wohnhäuser mit jeweils elf Wohnungen übergeben. weiter

Neuer Anbieter für Breitbandausbau in Hollabrunn
Ein Glasfasernetz bietet Haushalten und Betrieben Zugang zu leistungsstarkem, schnellem Internet. Am Abend des 3.11.2022 präsentierte ein zweiter Anbieter sein Angebot für flächendeckenden Breitbandausbau in der Großgemeinde Hollabrunn, die Speed Connect Netzwerkserrichtungs GmbH. weiter

Baumkontrolle durch Österreichische Bundesforste: Angeordnete Maßnahmen werden durchgeführt
Nach der jährlichen Kontrolle der im Hollabrunner Baumkataster erfassten Gehölze auf Gemeindegrund durch die Österreichischen Bundesforste (ÖBF) haben die Stadtwerke mit der Umsetzung der angeordneten Pflegemaßnahmen begonnen. weiter

Bauarbeiten für die Neugestaltung der B 40 Znaimer Straße in Hollabrunn abgeschlossen
Die Landesstraße B 40 (Znaimer Straße) in Hollabrunn wurde von der Ampelkreuzung (B 40 / Gerichtsberggasse / Mühlenring) bis zum Lothringerplatz verkehrssicher ausgebaut und gleichzeitig neu gestaltet. Gemeinsam mit BGM Ing. Alfred Babinsky und vielen Mitwirkenden des Projektes eröffnete Landtagspräsident Karl Wilfing die neugestaltete Landesstraße in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner. weiter

News aus der Allgemeinen Sonderschule Hollabrunn
Das Literarische Frühstück vor dem Nationalfeiertag übernahm in passender Weise Abg.z.NR Eva-Maria Himmelbauer. Sie ist ein treuer Gast bei dieser Veranstaltungsreihe und kam dieses Mal mit ihrer kleinen Tochter zu den Schüler:innen der ASO und LSS Hollabrunn.

Die Allgemeine Sonderschule Hollabrunn ist dank der Unterstützung der ÖGK eine "Gesunde Schule", Schwerpunkt des heurigen Schuljahres ist die psychische Gesundheit. Ab Jänner wird es dafür eine Fortbildung für Pädagoginnen, Klassen-Workshops und Eltern-Kind Workshops geben. weiter

Brunnen- und Quellensuche in Hollabrunn gestartet
Vergangene Woche folgten einige fach- und sachkundige Bürger:innen der Einladung der Stadtgemeinde Hollabrunn, ihr Wissen über alte Brunnen oder versteckte Quellen zu teilen. weiter

Ukrainische Bücher in der Stadtbücherei
Über 150 Bücher und Lernmaterialien übergab Uliana Zadvorniak, Kulturattachée und erste Sekretärin der Ukrainischen Botschaft in Österreich an die Stadtbücherei Hollabrunn. Ab sofort können die Bücher mit einem Vertriebenenausweis kostenlos entliehen werden. weiter

Neue Baumschutzverordnung für Hollabrunn
Neue Baumschutzverordnung für Hollabrunn: Nachschärfungen im Bereich Baumschutz auf Baustellen und mehr Ersatzpflanzungen weiter

HAK Hollabrunn besuchte Rotes Kreuz
Die 4. Klasse der Handelsakademie Hollabrunn besuchte unter der Leitung von Frau Mag. Helene Holzreiter die Rotkreuz Bezirksstelle in Hollabrunn. weiter

Erhaltungsarbeiten - Schleifarbeiten von 11.11. bis 17.11.2022
Wie Straßen brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges Service, damit unsere Reisende sicher und pünktlich unterwegs sind. weiter

Vielfältiges Kulturangebot in Hollabrunn
Im Bereich Kultur bietet die Bezirkshauptstadt Hollabrunn ein breit gefächertes Angebot, von Theater und Musik über Kabarett und Bälle bis hin zu Informationsveranstaltungen und Messen - auch in schwierigen Zeiten. weiter

Hilfe für Geflüchtete in Hollabrunn - Допомога біженцям у Холлабрунні
Die Hilfsbereitschaft der Hollabrunnerinnen und Hollabrunner für geflüchtete Menschen aus der Ukraine ist überwältigend. Viele Organisationen, aber auch Einzelpersonen, bieten Dienstleistungen für Geflüchtete, die bereits in Hollabrunn angekommen sind, an. weiter

Hollabrunn pflanzt 50 Baumsetzlinge
Beim Tree Run im Frühjahr sind Hollabrunnerinnen und Hollabrunner für den Klimaschutz vor der eigenen Haustüre gelaufen. Die "erlaufenen" Bäume wurden nun zur idealen Pflanzzeit in Eggendorf im Thale gesetzt. weiter

Breitbandausbau in Hollabrunn
Derzeit ist die Stadtgemeinde Hollabrunn mit der Österreichischen Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft (ÖGIG) in Verhandlungen im Stadtgebiet flächendeckend ein Glasfasernetz zu errichten. Ein Glasfasernetz bietet allen Haushalten und Betrieben Zugang zu leistungsstarkem, schnellem Internet. weiter

Marterl in Altenmarkt im Thale restauriert
In der Unteren Zeile, nahe dem Kellerweg, steht die sogenannte Barocksäule aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Über die Jahre stark verwittert war die Inschrift kaum mehr zu lesen, im Bereich der Kragenplatte war ein Bruch zu sehen. Auf Initiative von OV Günther Edelmüller beauftragte die Stadtgemeinde Hollabrunn Mag. Michael Öllinger mit der Restaurierung. weiter

Stellenausschreibungen des GAH
Beim Gemeindeverband für Abfallwirtschaft und Abgabeneinhebung im Verwaltungsbezirk Hollabrunn, Znaimerstraße 59, 2020 Hollabrunn gelangen folgende Stellen zur Besetzung: weiter

Aktuelle Stellenausschreibung der Musikschule Hollabrunn
Beim Gemeindeverband der Walter Lehner Musikschule Hollabrunn gelangt der Dienstposten eines/einer Gemeindebediensteten in der Verwaltung der Musikschule Hollabrunn mit 24 Wochenstunden zur Nachbesetzung. weiter

4Kellergassenlauf: 650 Starterinnen und Starter & 300 Kinder
Der 4KellergassenLauf am 2. Oktober war heuer mit 650 Starterinnen und Startern & 300 Kindern wieder die gewohnte sportliche Großveranstaltung - mit vielen tollen Leistungen und einem neuen Streckenrekord von Philipp Ginterstorfer mit 35:30.3 Minuten! weiter

Archäologische Forschungen zur Urgeschichte überraschen
Was 1991 mit drei einzelnen Notgrabungen durch die Archäologische Abteilung unter der Leitung von Mag. Gerhard Hasenhündl begonnen hat, wurde aufgrund höchst interessanter Funde in den Folgejahren zu einer systematischen Ausgrabung des über 1000 Jahre währenden Bestattungsplatzes unter Einsatz von hochmodernen Techniken. Im September präsentierte das Stadtmuseum Hollabrunn das Buch zum Gräberfeld "Hollabrunn, An der Aspersdorferstraße". weiter

Hilfswerkstätte in Hollabrunn
Schülerinnen und Schüler unterstützen Kundinnen und Kunden des Hilfswerks Niederösterreich weiter

News aus der Mittelschule - TOLLE INFOABENDE AN DER MITTELSCHULE HOLLABRUNN
Zu zwei interessanten Infoabenden lädt die Mittelschule Hollabrunn Anfang November. weiter

Stimmige Buchpräsentation im Stadtmuseum
Vergangene Woche lud der der Hollabrunner Museumsverein zu einer Buchpräsentation über "Die jüdischen Gemeinden im Weinviertel". weiter

Fahrschulen Groß & Zimmerer spenden erneut für „Hollabrunn hilft“
Bereits im Frühjahr übergaben mehrere Betriebe unserer Gemeinde großzügige Spenden an die Stadtgemeinde Hollabrunn, um die in Hollabrunn angekommenen Flüchtlinge zu unterstützen. weiter

Friedhofstore werden renoviert
In Kooperation mit der Justizanstalt Sonnberg werden derzeit sämtliche Friedhofstore abgeschliffen, neu grundiert und gestrichen. weiter

Neues Lilly-Musical für und von Kindern
Das Rabauki-Musical unter der Leitung von Juci Janoska machte am Wochenende halt im Stadtsaal Hollabrunn und brachte "Lilly und die Aliensuppe" zur Aufführung. weiter

Auszeichnung für Hollabrunn als Pioniergemeinde im Klimaziel Öl & Gas
Besonders viele Öl- und Gasheizungen wurden 2021 in Hollabrunn auf erneuerbare Heizungen umgestellt, in gemeindeeigenen Objekten gibt es mittlerweile keine einzige mehr. weiter

Rat und Hilfe: Konsumentenberatung
Die Arbeiterkammer bietet in allen Bezirksstellen persönliche Beratungstermine an. weiter

Waldsportplatz wird Spielplatz
Der eine Teil des Waldsportplatzes wird bereits seit 2019 von den Pfadfinderinnen und Pfadfindern bevölkert. Der zweite Teil wird 2023 umgestaltet und ebenfalls ein Wohlfühlort für Kinder und Jugendliche werden. weiter

Zukunft im Wandel – Chancen und Risiken des Klimawandels
Bei der ersten Kickoff-Veranstaltung der KLAR! "Göllersbach" in Hollabrunn herrschte reger Andrang. Das zeigt, dass die KLAR! mit ihrem Weg, gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen für unsere Region erarbeiten zu wollen, goldrichtig liegt. weiter

„Netzwerk Familie“-Angebot jetzt auch in Hollabrunn
Junge Familien sowie Schwangere finden bei den Familienbegleiter:innen Unterstützung in belastenden Lebenssituationen. Auf einen telefonischen Erstkontakt folgt ein persönliches Gespräch, Hilfsangebote im sozialen, psychosozialen oder medizinischen Bereich. Eine Begleitung über einen längeren Zeitraum ist möglich. weiter

Interesse an Geschichte? Mitarbeiter für die Topothek gesucht!
Das Team der Topothek Hollabrunn sucht engagierte freiwillige Mitarbeiter um Erinnerungen der Stadt sichtbar und erlebbar zu machen! weiter

Hoch hinaus - 2. Drachenfest in Hollabrunn
Das Drachenfest bei der Reblaus fand vergangenes Wochenende zum zweiten Mal statt - bei zunehmend herbstlichem Wetter. weiter

Neue Ausgabe des "Blickpunkt" erschienen
Hier können Sie das aktuelle "Blickpunkt" Magazin herunterladen, auch die älteren Ausgaben stehen Ihnen im Archiv zur Verfügung.
Blickpunkt




Interesse an Geschichte? Mitarbeiter im Stadtmuseum gesucht!
Ab 2023 möchte das Museum Alte Hofmühle Teil des NÖ-Card-Angebotes werden, dafür müssen die Öffnungszeiten allerdings stark ausgeweitet werden. Das Team des Museumsvereins sucht deshalb engagierte freiwillige Mitarbeiter für den Museumsdienst! weiter

Geh- und Radweg entlang des Göllersbaches quer durch Hollabrunn fertiggestellt
Von der Senitzergasse bis zur Steinfeldgasse wurde nun mit dem "Franzosenkreuzweg" ein weiterer Abschnitt des Geh- und Radweges auf einer Länge von ca. 360 m errichtet. weiter

Dankeschön für Natur im Garten-Engagement
Hollabrunn ist Viertelsieger im Weinviertel!
In der Gemeinde Hollabrunn wurden im vergangenen Jahr 16 neue "Natur im Garten"-Plaketten für Privatgärten verliehen - das ist weinviertelweit der höchste Zuwachs! weiter

Plakette „Stolz auf unser Dorf“
Für den Themenweg Göllersbach wurde nun die dazugehörende Plakette montiert, denn Projekte, die über die NÖ Dorf- und Stadterneuerung seitens der NÖ Landesregierung gefördert werden, werden auch mittels einer Fördertafel gekennzeichnet. weiter

Puellaren übernehmen Baumpatenschaft
Eine weitere junge Linde neben der Hollabrunner Pfarrkirche fand einen Paten: Die Mädchen der Studentinnenverbindung Puellaria Arminiae übernehmen mit ihrem Beitrag von 350,- EUR die Kosten für die Pflanzung des Jungbaumes und seine Pflege für die kommenden 3 Jahre. weiter

Magdalena Geinzer im Interview
Hollabrunn und Göllersdorf haben sich zur KLAR! Göllersbach zusammengeschlossen und sind damit eine von bisher 79 Regionen Österreichs, die sich den Folgen des Klimawandels stellen.
Die Managerin der KLAR! Göllersbach, Frau Magdalena Geinzer MSc, BSc , beantwortet Fragen der Stadtgemeinde Hollabrunn allgemein zum Programm KLAR!, was das für Hollabrunn bedeutet und ihren speziellen Aufgaben. weiter

Renaturierung im Bereich des kl. Göllersbaches
Das von STR Lukas Niedermayer (VP) ins Leben gerufene Projekt "Renaturierung im Bereich des Kleinen Göllersbaches" nimmt konkrete Formen an! Das beauftragte ZT-Büro hat bereits den ersten Entwurf vorgelegt und die Wasserrechtliche Einreichung soll noch bis zum Herbst erfolgen. Die Umsetzung dieses naturnahen und Klimarelevanten Projektes soll Mitte des nächsten Jahres beginnen. weiter

Stadtgemeine Hollabrunn ist ökologische Vorbildgemeinde
Die "Natur im Garten" Gemeinde Hollabrunn dokumentiert und evaluiert ihre Leistungen der öffentlichen Grünraumpflege nach den Kriterien der Bewegung "Natur im Garten". Diese ist als Verpflichtung gegenüber Arten- und Umweltschutz zu verstehen. Durch die weitreichenden Maßnahmen wurde Hollabrunn nun die höchste Auszeichnung von "Natur im Garten" zuteil, der "Goldene Igel". weiter

Stadtgemeinde kann selbst produzierte Sonnenenergie nun vermehrt selbst nutzen
In der Gemeinderatssitzung vom 28. Juni wurde die Gründung einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft EEG einstimmig beschlossen. weiter

Weinviertel-Schulmaterialien in der Großgemeinde Hollabrunn verteilt
Die LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg setzt gemeinsam mit den weiteren LEADER Regionen sowie Weinviertel Tourismus Maßnahmen, um den Stolz der Weinviertlerinnen und Weinviertler zu stärken! In diesem Zusammenhang sind vor allem die Schulen ganz wesentlich. weiter

NÖ-Gemeindechallenge: Hollabrunn ist dabei!
Ganz egal, ob man gerne läuft, mit den Inlineskates unterwegs ist, in die Pedale des Fahrrads tritt oder am liebsten einfach nur wandert - von 1. Juli bis 30. September zählt wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. weiter

Festschrift anlässlich Breitenwaidas Kirchenjubiläum
Vor 200 Jahren wurde der Grundstein der Kirche in Breitenwaida gelegt - und nach nur 18 Monaten war sie fertiggestellt und wurde geweiht. Anfang Juli wurde das Jubiläum mit Festmesse und Pfarrhofgrill feierlich begangen. weiter

Sporthotel-Zimmer im im neuen Look
In der Dezembersitzung des Gemeinderates wurden im Budget des Studentenheimes 340.000,- EUR für die Renovierung der Hotelzimmer und Gänge beschlossen, die ersten Zimmer sind nun fertig. weiter

Weinviertel-Schulmaterialien an Volksschulen verteilt
Die LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg setzt gemeinsam mit den weiteren LEADER Regionen sowie Weinviertel Tourismus Maßnahmen, um den Stolz der Weinviertlerinnen und Weinviertler zu stärken! In diesem Zusammenhang dürfen die Schulen nicht ausgelassen werden. weiter

Sommerbetreuung Hollabrunn 2022
Wie jeden Sommer wird es Themenwochen und verschiedene Schwerpunkte geben.
Viel Zeit werden wir wieder draußen an der frischen Luft bei sportlichen Aktivitäten, Besuchen von Spielplätzen und bei Spaziergängen verbringen. weiter

Hollabrunn und Göllersdorf werden KLAR!
Das Weinviertel ist eine der trockensten Regionen Mitteleuropas, hier sind die Auswirkungen der Klimakrise schon länger spürbar. Insbesondere die Landwirtschaft, zunehmend aber auch die Wohnbevölkerung leiden unter den klimatischen Veränderungen. Die Klimawandelanpassungsregion "KLAR! Göllersbach" trägt dazu bei, dass die Lebensgrundlage Wasser nachhaltig gesichert ist und die Lebensqualität und regionale Versorgungsfähigkeit, die unsere Region auszeichnen auch für künftige Generationen erhalten bleiben. weiter

Artenreiche Grünfläche rund um Parkdeck angelegt
"Insgesamt 34 Bäume und eine artenreiche Hecke auf einer Länge von rund 200 Metern wurden im Außenbereich des Parkdecks am Hollabrunner Bahnhof gepflanzt", berichtet die für Grünanlagen zuständige Stadträtin Mag. Sabine Fasching beim Lokalaugenschein mit BGM Ing. Alfred Babinsky.
Das Bepflanzungskonzept wurde gemeinsam mit Stadtwerke-Mitarbeiter Stefan Kirchhofer erarbeitet und im Vorfeld mit den Anrainerinnen und Anrainern sowie den ÖBB abgestimmt - letztere übernahmen auch den Großteil der Kosten für die Begrünung. weiter

Wiederaufforstung nach Schädlingsbefall in Wieselsfeld
Im Herbst 2021 musste im Bereich der Wieselsfelder "Reisberg- Kellergasse" direkt neben der B40 ein kleines Waldstück geschlägert werden. Die Eschen waren durch das Eschentriebsterben stark geschädigt und die Schwarzkiefern durch Borkenkäfer und Nadelpilze stark geschädigt und teilweise abgestorben. weiter

E-Bikes im Sport- und Seminarhotel
Rechtzeitig zur Eröffnung der Radsaison stehen nun fünf E-Bikes bereit, die ab sofort (halb-)tageweise gemietet werden können. weiter

Verleihung des Titels Hofrätin an die Direktorin der BHAK/BHAS Hollabrunn
Am 8. Juni wurde Direktorin Mag. Andrea Filz der Titel Hofrätin verliehen. Die Übergabe des Dekretes erfolgte in der Bildungsdirektion durch HR Mag. Johann Heuras unter der Anwesenheit von HR Mag. Dr. Brigitte Schuckert. weiter

News aus der Handelsakademie/Handelsschule - Businessday Workshops
Im Rahmen der Businessdays durften die Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie an diveren Workshops teilnehmen. weiter

Ehrwürdiger Baumpate für junge Linde
Ein Jungbaum am Hollabrunner Kirchenplatz hat ab sofort einen ganz persönlichen "Patron": Pfarrer Eduard Schipfer nahm die Möglichkeit wahr, für die dort im Frühjahr gepflanzte Linde eine Baumpatenschaft zu übernehmen. weiter

Chroniken des Krippenvereins nun im Stadtarchiv
Der Hollabrunner Krippenverein dokumentiert seit Bestehen alle Aktivitäten: Alle Krippen, Ausstellungen, Kurse sind mit Fotos, Zeitungsausschnitten und vielen weiteren Informationen dort festgehalten. Durch die feierliche Übergabe an das Stadtarchiv sind die Unterlagen nun für die Nachwelt erhalten. weiter

Spatenstich Schulcampus – es geht endlich los!
In der Schulstadt Hollabrunn wird ein zukunftsweisendes Projekt nun endlich Realität. Der neue Schulcampus wird ein hochmodernes Gebäude, das zeitgemäßen Unterricht ermöglicht und umweltfreundlich umgesetzt wird. weiter

Radweg Bachpromenade nimmt Gestalt an
Mit der Fertigstellung des vorletzten Teilstücks des Radwegs Bachpromenade kann nun auch zwischen Aumühlgasse und Senitzergasse auf einem befestigten Weg geradelt werden. weiter

Community Nursing Hollabrunn – Gesundheit für unsere Älteren - Start des Projektes ist erfolgt
Die Stadtgemeinde Hollabrunn hat in der Gemeinderatssitzung im Dezember 2021 einstimmig den Beschluss gefasst, einen Förderantrag für das EU-Projekt "Community Nursing" zu stellen.
Anfang des Jahres wurde ein Förderangebot an die Stadtgemeinde Hollabrunn gerichtet, der Antrag an die Förderstelle der GÖG (Gesundheit Österreich GmbH.) wurde abgewickelt und der Start dieses EU-Projektes erfolgte im April/Mai 2022. weiter

Zufahrt für Feuerwehr durch parkende Fahrzeuge erschwert – Gemeinde reagiert mit Halteverbot
Die neuen Wohnhausanlagen in der Ferry-Sehergasse erfreuen sich großer Beliebtheit. Das gilt aber leider nicht für die zugehörigen Stellplätze in den Tiefgaragen. Während in der Garage Stellplätze frei bleiben, behindern parkende Fahrzeuge die Rettungswege. weiter

Hollabrunn blüht auf: Grünraum-Projekt „summCity“ im Siebeckpark Hollabrunn UPDATE: 30.05.2022
Unter dem Titel "summCity" wird in den nächsten Wochen eine etwa 200 m² große Grünfläche im Hollabrunner Siebeckpark zu einer artenreichen und nützlingsfreundlichen Schaufläche nach "Natur im Garten"-Kriterien umgestaltet. "Wir freuen uns, dass das Projekt nach der Förderzusage vom Land NÖ und durch die Unterstützung der Privatstiftung Weinviertler Sparkasse nun verwirklicht werden kann", sagt die zuständige Stadträtin Sabine Fasching stellvertretend für alle Mitwirkenden und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei der Vorbereitung für dieses Vorzeigeprojekt im Rahmen der Initiative Hollabrunn blüht auf. weiter

Blackout-Vorsorgemaßnahmen laufen auf Hochtouren
Besondere Priorität bei einem Zusammenbruch des Stromnetzes hat die kontinuierliche Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser sowie die Ableitung der Schmutzwässer und das Funktionieren der Kläranlage. Zu diesem Zweck wurden bereits einige Stromaggregate von der Stadtgemeinde Hollabrunn angeschafft. weiter

Großer Andrang auf Photovoltaik-Bausteine
Über 700 Reservierungsanfragen für die 350 Bausteine zum PV-Bürgerbeteiligungsmodell "Sonnenkraftwerk Solar² Hollabrunn" wurden am Freitag, den 22.4.2022, gezeichnet, sodass nun per Losentscheid die Vergabe erfolgte. weiter

Henry-Flohmarkt jeden Mittwoch
In der Vorwoche fand der erste Henry-Flohmarkt im heurigem Jahr statt. weiter

Neue Straßenbenennungstafeln erklären die Hintergründe so mancher Straßennamen
Mit der Anbringung von Straßenbenennungstafeln an ausgewählten Straßen und Plätzen soll der Person des Namensgebers würdig gedacht werden und auch der Hintergrund für die Namensgebung erklärt werden. weiter

Arbeitskreis Radverkehr freut sich über sichere und bequeme Verbindungen
In der letzten Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Hollabrunn wurde einstimmig beschlossen, dass das Alltags-Radnetz in der Gemeinde Hollabrunn ausgebaut wird.
So soll die Verbindung entlang des Göllersbaches in der Stadt Hollabrunn verbessert werden, Ziel ist eine möglichst durchgängige Achse durch die Stadt. Außerdem werden in einem ersten Schritt Verbindungen von einigen Katastralgemeinden, Aspersdorf, Wieselsfeld, Mariathal, Wolfsbrunn und Oberfellabrunn nach Hollabrunn durch eine Verbesserung der Oberflächen von bestehenden Wegen neu gestaltet. weiter

Nächste Etappe für ‚Living City‘ in Hollabrunns Fußgängerzone
Pläne für gefördertes Wohnen, Arbeiten & Einkaufen in der Sparkassegasse. weiter

Ab 1. April 2022 - Das VOR Schnupperticket der Stadtgemeinde Hollabrunn
weiter

Ersatztermine für verschobene Veranstaltungen im Stadtsaal
Hier finden Sie die Ersatztermine zu Veranstaltungen die zwischen Oktober und Dezember 2021 im Stadtsaal Hollabrunn stattfinden hätten sollen. weiter

Neu in Hollabrunn: Kontrollpunkt für Smartphones
Smartphones werden sehr häufig zur Navigation genutzt. Wie genau die Positionsbestimmung tatsächlich ist, wissen nur wenige. In Hollabrunn kann jetzt jeder selbst bei einem Kontrollpunkt die Ortungsgenauigkeit seines Mobilgeräts überprüfen. Am Mittwoch, den 6. April wurde ein solcher Messpunkt beim Sporthotel am Beginn des Kellerkatzenweges eröffnet. weiter

СИГНАЛИ СИРЕНИ В АВСТРІЇ – österr. Warn- und Alarmsystem
Hinweis zur Information der Flüchtlinge aus der Ukraine:
Загальноавстрійська система сигналізації з використанням сигналів сирени використовується для оповіщення аварійних служб у разі пожежі та надзвичайних ситуацій і може виникнути в будь-який час дня та ночі.
Немає причин хвилюватися через ці сигнали тревоги!
У Нижній Австрії також щосуботи з 11:45 до 12:15 проходить тестування системи. weiter

Preis für Ortszeichen Breitenwaida
Was im Jahr 2019 mit einem Wettbewerb zu unserem Ortszeichen begonnen hat, wurde jetzt auch durch NÖ Dorf- und Stadterneuerung ausgezeichnet, berichtet Peter Tauschitz, Obmann des Dorferneuerungsvereins in Breitenwaida. weiter

Eine Begegnung im Zeichen des Friedens und der Freude
Corona bedingt musste dieses besondere Fest der Begegnung mit Weihbischof Stefan Turnovsky, Weihbischof in der Erzdiözese Wien und Bischofsvikar, gleich zweimal verschoben werden, bis es schließlich zur großen Freude aller Beteiligten stattfinden konnte. Und es war tatsächlich eine ganz besondere Stimmung zu spüren, im Kirchenraum der Stadtpfarrkirche Hollabrunn. weiter

Habitatbäume - neue Plakette für mehr Bewusstsein
Um als Stadtgemeinde Hollabrunn einen Beitrag für die Artenvielfalt zu leisten, werden absterbende Altbäume im öffentlichen Raum künftig nach Möglichkeit als wertvolle Biotop- oder Habitatbäume erhalten und nicht voreilig entfernt. "Ab sofort werden solche Bäume mit einer Plakette gekennzeichnet, damit endlich auch mehr Bewusstsein über die Vorteile von Habitatbäumen geschaffen wird", sagt die zuständige Stadträtin Mag. Sabine Fasching. weiter

Wien pendeln - Unterstützung durch das Land NÖ
Als Reaktion auf die flächendeckende Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung auf alle Wiener Gemeindebezirke schnürte das Land NÖ ein Paket mit neuen Angeboten, umfangreichen Hilfestellungen und Tipps fürs Wien Pendeln. weiter

Wiener Parkraumbewirtschaftung ab 1.März 2022 - Niederösterreichs Maßnahmen
Auf die zwischen den Bundesländern nicht abgestimmte und vor allem Pendler aus Niederösterreich vor große Herausforderungen stellende Ausweitung der flächendeckenden Parkraumbewirtschaftung in Wien habe Niederösterreich reagiert und gemeinsam mit den Umlandgemeinden Maßnahmen erarbeitet, sagte Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko in St. Pölten, wo er gemeinsam mit der Perchtoldsdorfer Bürgermeisterin Andrea Kö und der Schwechater Bürgermeisterin Karin Baier dieses Maßnahmenpaket vorstellte. weiter

Kreisverkehr – Von der Urdonau zum Hollabrunner Wald!
Im Rahmen der NÖ Stadterneuerung wurde das Projekt "Gestaltung Kreisverkehr B40" eingebracht und ein Gestaltungsvorschlag von Prof. Arno Klien - ursprünglich für den Standort Hauptplatz - aufgenommen und weiterentwickelt. weiter

Stadtarchiv wird digital
Zunftbücher, Urkunden der Sonnberger und Mittergraberner Grundherrschaften und ein umfangreiche kommunale Archivalien - das sind nur einige der vielen historischen "Schätze" die derzeit im Hollabrunner Stadtarchiv lagern. Bis ins 16. Jahrhundert reichen die Aufzeichnungen zurück und geben teilweise für ganz Niederösterreich einzigartige Einblicke in unsere Vergangenheit, für das uns andere Archive sogar beneiden. weiter

Heizkostenzuschuss für Inhaber der Hollabrunner SozialCard
Die aktuell herausfordernde Energiepreisentwicklung stellt insbesondere sozial bedürftige Hollabrunnerinnen und Hollabrunner vor eine zusätzliche Belastung des Haushaltseinkommens. Es wurde daher über Initiative von Gemeinderätin Daniela Lichtenecker der Antrag eingebracht, dass für Inhaber der Hollabrunner Sozialcard je Haushalt ein einmaliger Heizkostenzuschuss in der Höhe von € 100,- ausgezahlt wird. Nach dem Beschluss dieses Antrages in der letzten Gemeinderatssitzung kann dieser ab sofort umgesetzt werden. weiter

Hollabrunn wurde mit drei „e“ ausgezeichnet
Die Stadtgemeinde Hollabrunn wurde am 15. Oktober in Ybbs an der Donau feierlich für ihre vielfältigen Projekte im e5-Programm prämiert und von LH Jo-hanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ausgezeichnet. weiter

Hochwasserschutz Kleedorf, Puch und Breitenwaida
Das 22.600 Kubikmeter große Rückhaltebecken in Kleedorf soll im Herbst 2022 fertig werden. Um Überschwemmungen wie im Jahr 2018 künftig zu vermeiden, errichtet die Wasserbauabteilung des Landes NÖ derzeit insgesamt drei Rückhaltebecken mit einem gesamten Fassungsvermögen von rd. 34.000 m³ in Kleedorf und Puch. Die prognostizierte Fertigstellung aller Becken ist für Herbst 2023 geplant. weiter

Melde-App Hollabrunn verfügbar - Schäden einfach, schnell & bequem melden!
Ab sofort ist die neue Melde-App der Stadtgemeinde Hollabrunn verfügbar! weiter

Rad-Arbeitskreis zieht Bilanz
Seit rund einem Jahr tagt in der Stadtgemeinde Hollabrunn ein Arbeitskreis zum Thema Radverkehr. Der Arbeitskreis befasst sich mit dem Ausbau der Rad-Infrastruktur. In den bisherigen Sitzungen standen Vorbereitungen für den Ausbau des Rad-Netzes im Mittelpunkt. weiter

Örtliches Entwicklungskonzept Hollabrunn 2040 - Update: Grundlagenberichte
Hollabrunn ist eine Stadtgemeinde mit einer sehr hohen Lebensqualität ihrer Stadt-und Landbevölkerung in Niederösterreich. Damit dies auch so bleibt, arbeitet man seit 2018 an einem örtlichen Entwicklungskonzept. weiter

Zwei ökologische Vorbildgemeinden im Bezirk Hollabrunn ausgezeichnet
Landesrat Martin Eichtinger: "Herzliche Gratulation zur beliebten Auszeichnung ‚Goldener Igel‘ von ‚Natur im Garten‘. Durch das Engagement von zwei Gemeinden im letzten Jahr wird unser Bundesland Niederösterreich noch lebenswerter." weiter

Handysignatur im Rathaus
Die Stadtgemeinde Hollabrunn bietet ab 14. Juni 2021 allen Bürgerinnen und Bürgern ein zusätzliches Kundenservice: Die Registrierungen von Handysignaturen werden im Rathaus kostenlos erledigt. weiter

Sanierung Straßenbeleuchtung
Der Startschuss zur Sanierung der Straßenbeleuchtung ist gefallen! Nach einigen Vorarbeiten werden nun laufend als erstes die Verteiler erneuert bzw. die Schaltkreise aufgeteilt. Danach werden sukzessive die Lampenköpfe auf moderne LED-Leuchten getauscht. weiter

Digitaler Baumkataster der Stadtgemeinde Hollabrunn geht online
Ab sofort ist der Hollabrunner Baumkataster online auf der Website der Stadtgemeinde (Stadtprofil / Hollabrunn und seine Orte / Hollabrunn) für alle öffentlich zugänglich. "Ein wichtiger Beitrag für mehr Transparenz in der Verwaltung und ein weiteres Service für unsere Bürgerinnen und Bürger", betont Bgm. Alfred Babinsky. Die Umsetzung des Projektes war der dafür zuständigen STRin Sabine Fasching von Beginn an ein großes Anliegen, dieses wurde von STR Friedrich Dechant initiiert und vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. weiter

Hollabrunn ist „vielfaltleben“-Gemeinde
"Es freut mich sehr, dass sich Hollabrunn dem ‚vielfaltleben‘-Netzwerk der Gemeinden angeschlossen hat", betonte Margit Gross, Geschäftsführerin des Naturschutzbund NÖ, bei der Überreichung der Beitrittsurkunde im Rathaus Hollabrunn anlässlich des bevorstehenden "Tages der Artenvielfalt" am 22. Mai: "Dieses klare Bekenntnis für mehr biologische Vielfalt der Gemeinde eröffnet uns zahlreiche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zum Schutz der Fauna und Flora Hollabrunns." weiter

Topothek Hollabrunn Stadt und Topothek Breitenwaida gestartet!
Hollabrunn und Breitenwaida sind als Pioniere der Stadtgemeinde Hollabrunn mit ihren beiden Topotheken gleichzeitig online gegangen. Mit den beiden Topotheken von Hollabrunn Stadt und Breitenwaida werden nun die ersten Erfahrungen gesammelt um zukünftig für alle Katastralgemeinden der Gemeinde Hollabrunn Topotheken aufzubauen. weiter

Hollabrunn macht Schule!
Mit der Konstituierung des Baubeirates am 3.3.2021 unter Einbindung aller politischen Fraktionen sowie der Nutzer (Direktoren) startet nun die Umsetztung des Schulcampus in der Josef Weisleinstraße.
Am neuen Standort entstehen 20 Volksschulklassen (inklusive Gruppenräume), 9 Sonderschulklassen, Räumlichkeiten der Musikschule und der Schulischen Nachmittagsbetreuung sowie eine Dreifachturnhalle. weiter

Hollabrunn „funkt!“ - Umstellung auf Funk-Wasserzähler
Wie bereits in der Stadtratssitzung im Dezember beschlossen, werden nun sukzessive alle Wasserzähler in der Gemeinde Hollabrunn auf Funk-Wasserzähler umgestellt. weiter

Freie Bauplätze in Hollabrunn
In der Stadt Hollabrunn am Akademieweg (nähe HTL) werden von der Stadtgemeinde Hollabrunn 3 Baugründe zum Verkauf angeboten. weiter

Die Hollabrunner Gutschein Card - Unterstützung für heimische Betriebe
Mit dem Kauf der Hollabrunner-Gutschein-Card stärken Sie die Hollabrunn Wirtschaft. weiter

Informationen aus dem Rathaus & Aufruf des Bürgermeisters
weiter

Hilfsaktionen zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine & weitere Informationen
Die aktuelle Situation in der Ukraine ist für uns alle schockierend.
Für mich als Bürgermeister ist es jedoch schön zu sehen, wie groß die Hilfsbereitschaft in unseren Gemeinden ist und wie viele Menschen helfen wollen.
Wir als Stadtgemeinde Hollabrunn unterstützen natürlich ebenfalls und leisten Hilfe wo es geht.
Wir werden auch Flüchtlinge aus der Ukraine, die Zuflucht in unserem Land suchen, in Hollabrunn aufnehmen. weiter

Hollabrunn hilft der Ukraine! Spendenkonten eingerichtet
Die Hilfsbereitschaft in unseren Gemeinden ist überwältigend, viele Menschen möchten helfen.
Wir als Stadtgemeinde Hollabrunn unterstützen natürlich ebenfalls und leisten Hilfe wo es geht. weiter

Koordination der Hilfe für Geflüchtete
Bürgermeister Ing. Alfred Babinsky hat gestern jene Vereine, die Hilfe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine anbieten, zu einem ersten Treffen ins Rathaus eingeladen. Bei diesem Treffen wurden zuallererst Informationen ausgetauscht, wer welche Hilfsleistungen anbietet, um diese Information auch die Geflüchteten weiterleiten zu können. weiter


zurück




Blickpunkt Hollabrunn
Familienfreundliche Gemeinde
energieteam Hollabrunn
Natur im Garten
Vielfalt Leben