HOLLABRUNN
Die Kunsteisbahn ist geschlossen! <br />
<br />
Telefon: 02952/33 35-315 LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Aktuelles


 

Justizanstalt Sonnberg unter neuer Leitung


AA_Sonnberg_300124.jpg

Kommissär Dr. Florian Hamedinger leitet bereits seit Juli die JA Sonnberg, vergangenen Freitag Freitag wurde Hamedinger vom Generaldirektor für den Strafvollzug, Mag. Friedrich Alexander Koenig, feierlich in sein Amt eingeführt. Er folgt damit Brigadier Erich Huber-Günsthofer nach, der seit im Oktober in die Justizanstalt St. Pöltengewechselt ist.


- 30.1.2024

Kommissär Dr. Florian Hamedinger begann seine Justizkarriere mit seinem Eintritt in den Justizwachdienst am 27. Dezember 2011 in der Justizanstalt Suben. Berufsbegleitend absolvierte Kommissär Dr. Hamedinger das Studium der Rechtswissenschaften sowie im Anschluss daran das Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften. Ab dem Jahr 2018 war er in der Justizanstalt St. Pölten tätig und wurde 2021 mit der Leitung des Rechtsbüros der Justizanstalten St. Pölten und Krems und später auch der Justizanstalt Göllersdorf betraut. Im Mai 2022 übernahm Kommissär Dr. Hamedinger die Funktion des Koordinators für Extremismusprävention und Deradikalisierung (KED) in der Generaldirektion für den Strafvollzug und den Vollzug freiheitsentziehender Maßnahmen. Seit Juli 2023 leitet er nunmehr erfolgreich die Justizanstalt Sonnberg.

Der Generaldirektor für den Strafvollzug, Mag. Friedrich Alexander Koenig, gratulierte zum offiziellen Amtsantritt und fand lobende Worte: "In all Deinen bisherigen Verwendungen hast Du einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und überzeugst regelmäßig durch Deinen unaufgeregten und bodenständigen Zugang. Du vermittelst Sensibilität und Empathie im Umgang mit Insassen sowie große Wertschätzung für Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gepaart aber auch mit der Dir eigenen pragmatischen Herangehensweise. Insgesamt hast Du dich bereits vielfältig bewährt und Dein großes weiteres Entwicklungspotenzial gezeigt. Ich vertraue Dir daher nun offiziell die Leitung der Justizanstalt Sonnberg mit dem Wissen an, dass Du diese verantwortungsvolle Aufgabe professionell und mit der erforderlichen Sensibilität wahrnehmen wirst und Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im bisherigen Sinne sicher und mit viel Motivation führen wirst."

Die Feierlichkeit galt auch der Verabschiedung des bisherigen Leiters, Brigadier Erich Huber-Günsthofer, welcher nun die Leitung der Justizanstalt St. Pölten innehat. Der Generaldirektor Mag. Koenig bedankte sich bei ihm für sein außerordentliches Engagement und wünschte ihm für seine neue Aufgabe viel Erfolg: "Mit deiner hohen Fachkompetenz, deiner Zuverlässigkeit und deinem großen persönlichen Einsatz hast du vielfach schon bewiesen, dass du zu den Spitzenkräften im österreichischen Straf- und Maßnahmenvollzug zählst. Ich bedanke mich herzlich für die großartige Arbeit, die du hier in Sonnberg geleistet hast und freue mich, dass du diese nunmehr nahtlos in der Justizanstalt St. Pölten fortsetzt. Der Straf- und Maßnahmenvollzug wird dich in den kommenden Jahren tat- und innovationskräftig brauchen."

Neben den zahlreichen Festgästen gratulierten unter anderem Mag. Karl Wilfing, Präsident des NÖ Landtages und Roman Heiden, Ortsvorsteher von Sonnberg, Kommissär Dr. Hamedinger zum Amtsantritt und wünschten Brigadier Erich Huber-Günsthofer für seine weitere berufliche Tätigkeit als Leiter der Justizanstalt St. Pölten alles Gute.


zurück






Blickpunkt Hollabrunn
Familienfreundliche Gemeinde
energieteam Hollabrunn
Natur im Garten
Vielfalt Leben