HOLLABRUNN
LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

Mit Vollgas in die Badesaison


aa_stadtbad_neuekabanen.jpg

Noch rund 3 Wochen, bis am 1. Mai 2019 traditionell die Badesaison im Hollabrunner Freibad startet.
Die Sportverwaltung ist intensiv bemüht, allen Badegästen wieder eine perfekte Anlage zu bieten und die Bademeister arbeiten täglich an der Technik und dem optischen Erscheinungsbild des Bades.



Neue Kabanen und Fassadenrenovierung
Größte Investition im Bad ist die Errichtung der neuen Badekabanen. Vizebgm. Ing. Alfred Babinsky und STR Wolfgang Scharinger besichtigten kürzlich die Bauarbeiten.
Nach 40 Jahren hatten die alten "Badehütten" ausgedient und die Gemeinde hatte die Fa. Maresch aus Niederfladnitz mit der Neu-Errichtung beauftragt.

Die neuen Kabanen (Errichtungskosten von Euro 120.000,-) werden diesmal aus hochwertigem Lärchenholz errichtet. Anstatt bisher 36 werden die nunmehr 42 Kabanen eine Innenfläche von 4 Quadratmetern mit Holzboden haben und wiederum ein Vordach aufweisen.
Als zusätzlichen Komfort für alle Kabanenmieter wird vor den Kabanen eine neue Außendusche errichtet.

Zur perfekten Optik im Bad wird auch die sanierte Fassade des Badegebäudes beitragen, diese Arbeiten werden zur Zeit von der Fa. Öller erledigt.

Zusätzlich sorgt die Sportverwaltung wieder für Action und Stimmung im Bad.
Von Kinderschwimmkurs (1.-5. Juli) über die beliebte "Pool & Games Tour" oder "Schnuppertauchen" bis hin zu langen Badeabenden mit grillen und Livemusik (17.7. und 7.8.) reicht das Angebot.

Saisonkarten und Infos im Stadtsaalbüro, 02952/33350.

zurück